Immer wieder fragen mich Kunden über die Verwendung von Fotos für Ihre Webseiten oder Onlinemarketing Aktionen. – Hier eine kurze Erklärung.
Jede Verwendung von Bildern bedarf der Einwilligung der Rechteinhaber, also des Urhebers (Fotograf) oder gegebenenfalls  des Inhabers der Verwertungsrechte (Agentur). Sind Personen auf den Bildern abgelichtet, müssen auch diese einer Veröffentlichung zustimmen, bei Minderjährigen ist eine Zustimmung des Erziehungsberechtigten erforderlich. Bei professionellen Darstellern sollten zudem genau die Nutzungsarten aufgeführt werden, also etwa Internet, Print, im Rahmen von Werbung etc., da diese für die Honorierung relevant sein können. Sind Personen auf dem Bild nicht erkennbar oder handelt es sich nur um Beiwerk ist keine Zustimmung erforderlich.