Plaschke Consulting on Tour: #AFBMC – Allfacebook Marketing Conference

Social Media Marketing, quo vadis?

In München drehte sich die Welt vergangene Woche rund um die neuesten Trendthemen aus den Bereichen Facebook & Social Media Marketing. Zeitgleich referierten auf drei Bühnen knapp 30 Experten über Strategien, neue Plattformen, Konzepte sowie konkrete Erfolgsmessung. Bereits zum 12 mal jährte sich die erfolgreichste Veranstaltung zum Thema Facebook & Social Media Marketing im deutschsprachigen Raum.
Die Branche ist schnelllebig, die Möglichkeiten schier endlos und die Community gewinnt immer mehr an Bedeutung. Wer eine exakte Gebrauchsanleitung sucht ist in dieser Branche falsch, denn die einst als Modeerscheinung bezeichneten Sozialen Medien sind aus dem Marketingmix nicht mehr wegzudenken und stetig im Wandel.

Schnell wird klar, dass erfolgreiches Social Media Marketing kein einfaches Unterfangen ist. Die Wahl der richtigen Kombinationsmöglichkeiten ist hier genauso zeit intensiv wie die anschließende Content Generierung. Hübsche Werbemittel rufen kaum Reaktionen hervor, Kreativität und Authentizität ist gefragt. Dies muss sich als roter Faden durch die gesamte Kommunikation ziehen. Die Community belohnt hier auch schon mal Mut zu schlagfertiger Ironie wie wir am Beispiel „Die Welt“ erleben durften. Das Storytelling auch schon wieder ein alter Hut ist und wir uns mit schnellen Schritten dem Storydoing widmen zeigte uns der Vortrag von Robert Seeger. Noch nie davon gehört? Schauen Sie sich doch mal diese erfolgreichen Praxis Beispiele an:  Graubünden Tourism & Bosch!

Facebook, Pinterest, Instagram, Twitter WhatsApp, Snapchchat und YouTube bieten Unternehmen mittlerweile eine Vielzahl von Chancen und Möglichkeiten. Beim Austausch mit Experten und Mitbewerbern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum durften wir wieder einiges dazulernen!

Vorab einige Bilder zur Veranstaltung sowie eine Auswahl der spannenden Vorträge:
– Bayern auf Instagram: Die stärkste deutsche Destinationsmarke gab uns Einblick in deren Mix aus Storytelling, Influencer Relations und  Community Management auf Instagram.
– WhatsApp Marketing: Das größte soziale Netzwerk WhatsApp als News-Kanal nutzen. Status Quo WhatsApp Marketing, Nutzungsmöglichkeiten und Praxiseinsatz in der Touristik Branche.
– Snapchat: Teenie-Kram oder ein weiterer Marketingkanal? Chancen, Strategien und Tools für die Praxis.
– #Hastagwahn: wie viele Hashtags braucht das Marketing und wie verwendet man diese sinnvoll.
– Facebook Global Pages: Möglichkeiten und Strategien für einen sinnvollen Facebook Auftritt für große Marken.

In einem waren sich die Experten der AFBMC übrigens einig: Fehler machen ist erlaubt, langweilen oder aufgeben tabu! Es gilt Experimente zu wagen und neue Plattformen zu testen!

Sie sind auf der Suche nach einem Partner für Ihr Social Media Marketing? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Autor: Stefan Plaschke

By |2016-11-24T09:33:56+00:00März 23rd, 2016|Categories: Allfacebook, Facebook, Messe, münchen, Onlinemarketing, SocialMedia|