Mehr Gestaltungsraum bei AdWords Textanzeigen

Die klassischen Google Textanzeigen, für das Suchnetzwerk, hatten in Vergangenheit das Format 25-35-35. In Summe hatten Werbetreibende somit 130 Zeichen, zur Textgestaltung, zur Verfügung.
Google hat, im Rahmen seines Performance Summit, das erweiterte Format, ETA genannt, ausgerollt. Werbetreibende haben nun 50% mehr Zeichen zur Verfügung um Informationen zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen hervorzuheben.

Hier die Änderungen im Detail:

  • ETA steht für „Expanded Text Ads“ und bezeichnet erweiterte Textanzeigen, welche sowohl im Such- als auch im Displaynetzwerk ausgespielt werden.
  • Das neue Werbeformat bietet 2 Titelzeilen mit bis zu 30 Zeichen, welche mit einem Bindestrich verbunden werden. Zur Erinnerung die Titelzeile im alten Format verfügte über 25 Zeichen.
  • Anstelle von 2 Beschreibungszeilen mit bis zu 35 Zeichen verfügen die neuen Textanzeigen über eine Beschreibungszeile mit bis zu 80 Zeichen.
  • Die Display-URL wird automatisch aus der Ziel-URL generiert.
  • Die Ziel-URL kann um 2 Pfadfelder ergänzt werden, die hinter der Anzeige-URL erscheinen

Seit dem Jahr 2000 erfolgten keine grundlegenden Änderungen mehr an den Textanzeigen. Laufend erfolgten Änderungen und Verbesserungen an der Darstellung der Anzeigen oder der Ausrichtungsmöglichkeiten. Eine derart drastische Umänderung der Anatomie der Textanzeigen ist hingegen neu. Die Änderung könnte damit zusammenhängen, dass die bezahlte Werbung sich den organischen Suchergebnissen anpasst. Seit die rechte Spalte der bezahlten Textanzeigen weggefallen ist, ist dies umso wichtiger, damit die Anzeigen dem Nutzer gleichsam relevant erscheinen. Die erweiterten Textanzeigen sind bereits verfügbar und erste Tests zeigen sehr gute Resultate, besonders was die Klickrate (CTR) betrifft. Ein Grund mehr für Werbetreibende sich mit dem neuen Format schnellstmöglich vertraut zu machen.

Besonders für Kampagnen, die bereits seit geraumer Zeit aktiv sind gilt es nun die doch recht zeitaufwändige Änderung anzugehen. Sollten Sie noch Fragen haben oder Unterstützung benötigen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Jetzt anfragen